1822direkt Girokonto

1822direkt Girokonto

Nicht nur für den Service, sondern auch für kundenfreundliche Angebote, wurde die 1822direkt Bank in den letzten Jahren mehrfach ausgezeichnet. Zeit also, das Girokonto des Finanzdienstleisters einmal unter die Lupe zu nehmen:

Informationen zur Bank 1822 Direkt

Girokonto der 1822 direkt
vergleichen & sparen

vergleichen & sparen

Die 1822direkt Bank ist eine 100prozentige Tochterfirma der Frankfurter Sparkasse mit Sitz in Frankfurt am Main. Derzeit beschäftigt die Bank etwa 150 bis 200 Mitarbeiter. Neben dem praktischen Girokonto bietet 1822direkt weitere Produkte an, zu denen beispielsweise das Tagesgeld sowie Depotkonten gehören. Aufgrund der Zugehörigkeit zur Sparkasse profitieren Kunden von der Möglichkeit, deutschlandweit an sämtlichen Sparkassen-Geldautomaten kostenlos Bargeld abheben zu können. In verschiedenen teilnehmenden Supermärkten kann sich der Kunde ebenfalls Bargeld aushändigen lassen.

Das Online-Konto der 1822direkt

Im Vergleich zum herkömmlichen Banking – bei welchem sich der Kunde während der Öffnungszeiten an den Schalter einer Filiale begeben muss, was sehr viel Zeit in Anspruch nimmt – erweist sich das Online-Banking der 1822direkt als überaus vorteilhaft. Die Internetplattform ist übersichtlich gestaltet und einfach nachvollziehbar. Selbst Neulinge werden es daher leicht haben, mit dem Online-Konto umzugehen. Kontoauszüge werden per Postbox kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wer auch unterwegs nicht auf den Zugriff auf das Konto verzichten möchte, ist mit der 1822direkt App bestens beraten. Kostenlos wird diese sowohl für iPad und iPhone als auch für Android Geräte zur Verfügung gestellt. Mit der App lässt sich unter anderem der aktuelle Finanzstatus prüfen. Des Weiteren bietet die mobile Version einen Geldautomatenfinder sowie die Mobilbanking-Fähigkeit.

Details zum Girokonto – das 1822direkt Girokonto

Aufgrund der guten Leistungen des Girokontos wurde die 1822direkt in der Vergangenheit mehrfach ausgezeichnet, sodass Kunden sich sicher sein können, ein gutes Produkt zu erhalten. Insbesondere der Service des Unternehmens wurde für besonders gut empfunden. Die Kontoführung ist in der Regel kostenlos, sofern ein monatlicher Betrag auf dem Konto eingeht. Dabei spielt es keine Rolle, wie hoch dieser ist und von wem er kommt. Selbst der kleinste Betrag genügt, um das Girokonto der 1822direkt Bank kostenlos nutzen zu können. Ist kein Geldeingang ersichtlich, muss der Kunde lediglich 3,90 € im Monat bezahlen, was sich ebenfalls als unschlagbar günstig erweist. Für Kontoinhaber, die zwischen 18 und 26 Jahren alt sind, ist die Kontoführung generell nicht mit Kosten verbunden. Überweisungen können per Online-Banking oder Sprachcomputer kostenlos durchgeführt werden, ebenso wie Daueraufträge oder beleghafte Transaktionen. Neben dem Online-Banking bietet 1822direkt auch das Telefon-Banking gratis an.

Zum Konto gehört eine kostenlose Sparkassen Card für den Kontoinhaber sowie für dessen Partner. Des Weiteren kann der Kunde eine Kreditkarte in Anspruch nehmen. Ab dem 27. Lebensjahr fällt hierfür eine Jahresgebühr in Höhe von 25 € an. Kunden, die dieses Alter noch nicht erreicht haben, nutzen die Kreditkarte kostenlos, wenn ein Mindestjahresumsatz von 2.000 Euro erreicht wird. Die Sparkassen Card ermöglicht dem Kunden das kostenlose Geldabheben an allen Sparkassenautomaten sowie an zahlreichen Supermarktkassen. Mit der Kreditkarte ist auch das Geldabheben im europäischen Ausland gratis.

Ein- und Auszahlungen

Einzahlungen auf das Girokonto können in der Sparkassen-Filiale vorgenommen werden. Auszahlungen sind entweder an den diversen Bankautomaten oder in der Filiale möglich. Ebenso kann der Kunde sich das Bargeld an diversen Supermarktkassen auszahlen lassen.

Fazit zum  1822direkt Girokonto, welches bei manchen als Testsieger gilt

Das Girokonto der 1822direkt überzeugt in vollem Umfang. Selbst, wenn es nicht kostenlos genutzt werden kann, muss der Kunde im Vergleich zu den Angeboten anderer Banken nur geringe Kontoführungsgebühren entrichten, die bei gerade einmal 3,90 € im Monat liegen. Die Sparkassen Card inkl. Partnerkarte wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Kreditkarte, die ebenfalls mit einer Partnerkarte ausgehändigt wird, bleibt bis zum 26. Lebensjahr kostenfrei. Überweisungen und Daueraufträge werden kostenlos durchgeführt, und zwar beim Online-Banking, Mobile-Banking, Telefon-Banking und beim beleghaften Einreichen. Damit der Kunde unterwegs flexibel ist, profitiert er vom praktischen Mobile-Banking via App. Ein- und Auszahlungen können unter anderem am Bankschalter vorgenommen werden. Für Barabhebungen stehen deutschlandweit tausende Geldautomaten der Sparkasse zur Verfügung. Des Weiteren ist das Abheben des Bargeldes auch in teilnehmenden Supermärkten kostenlos möglich.

Kunden, die einen Dispokredit beanspruchen möchten, haben auch hierzu die Gelegenheit. Im Vergleich zu vielen anderen Finanzunternehmen bietet die 1822direkt auch in diesem Bereich sehr günstige Konditionen.

Zusammenfassung: alle Vorteile des 1822direkt Girokontos auf einen Blick:

–     Kostenlose Kontoführung vom 18. bis zum 26. Lebensjahr

–     Ab dem 27. Lebensjahr bleibt die Kontoführung kostenlos, wenn ein monatlicher Geldeingang erfolgt; es spielt keine Rolle, wie hoch dieser ist und von wem er geleistet wird

–     Ist ein monatlicher Geldeingang nicht zu verzeichnen, kostet die Kontoführung günstige 3,90 € pro Monat

–     Bargeld kann der Kunde kostenlos an allen Bankautomaten der Sparkasse im Inland sowie in teilnehmenden Supermärkten abheben

–     Mit der kostenlos zur Verfügung gestellten Kreditkarte (Mindestumsatz 2.000 € im Jahr) ist das kostenlose Abheben des Bargeldes auch im europäischen Ausland möglich

–     Sparkassen Card und Kreditkarte inklusive Partnerkarte werden kostenlos zur Verfügung gestellt

–     Für einen reibungslosen Wechsel bietet die 1822direkt einen kostenlosen Kontowechsel-Service an

–     Kostenlose Banking-App für flexibles Mobile-Banking

–     Günstiger Dispo- und Überziehungszinssatz