Unterschied P-Konto und Guthabenkonto

Beide Konto-Arten haben gemein, dass sie in finanziell schwierigeren Zeiten bei der Sicherung der Existenz helfen. Jedoch gibt es zwischen diesen beiden Modellen kleine Unterschiede, die wir hier erläutern wollen. Das P Konto und das Guthabenkonto.

Hier sofort ein Girokonto eröffnen und schöne Prämien und Boni sichern.

vergleichen & sparen
Jetzt vergleichen & sparen

P-Konto oder Pfändungsschutz Konto

Das “P” in der Bezeichnung “P-Konto” steht für “Pfändungsschutz”. Und genau dieses, was im Namen dieser Art von Konto mitklingt, leistet es auch. Es schützt das eigene Guthaben vor der Pfändung. Jedoch ist ein P-Konto nicht dafür gedacht, immense Summen vor jedem Zugriff zu schützen.

Das P-Konto schützt die Existenz vor der Pfändung.
Denn es gibt Situationen im Leben, in denen man die eigenen Vermögensverhältnisse offenlegen und zum Beispiel Gläubiger bedienen muss. In genau so einem Fall ist das Pfändungsschutzkonto der Retter in der finanziellen Not. Denn es gestattet keinen unbegrenzten Zugriff auf das eigene Geld, sondern erlaubt nur das Einziehen begrenzter Beträge. Ein Grundbetrag zur Sicherung der eigenen Existenz wird dem Kontoinhaber immer belassen. Wer also finanziell ins Trudeln geraten ist, für den ist ein Pfändungschutzkonto eine gute Sache. Sogar einen gewissen Spielraum lässt es dem Inhaber: Hat dieser am Ende eines Monats etwas von dem ihm zugestandenen Minimum übrig, darf er das mit in den nächsten Monat nehmen, ohne dass es verrechnet wird.

Guthabenkonto

Das Guthabenkonto kostet nichts, duldet aber auch keine Überziehung
Auch das Guthabenkonto ist zur Existenzsicherung bei finanziell kleinem Spielraum gedacht. Sein Vorteil ist, dass es keine Kontoführungsgebühren kostet. Menschen, die kein hohes Einkommen haben und am Existenzminimum leben, haben ein gesetzlich zugesichertes Recht auf ein solches Konto. Wie der Name schon sagt, gibt es auf einem solchen Konto nur Guthaben, kein “Soll”. Nur die Summen, die auf dieses Konto eingezahlt wurden, sind verfügbar. Überziehungen, etwa in Form eines Dispokredites, gewährt ein Guthabenkonto also nicht.

Wer in finanzielle Bedrängnis geraten ist, der sollte sich also nicht scheuen, sich nach dem einen oder dem anderen Konto-Modell zu erkundigen. Sei es nun ein P-Konto oder ein Guthabenkonto.

 

Girokonto eröffnen
Hier sofort ein Girokonto eröffnen und schöne Prämien und Boni sichern.