DKB Girokonto

DKB Girokonto

Das DKB Cash Konto ist nicht nur Testsieger, es bietet seinen Kunden viele Vorteile. Demnach ist es also kein Wunder, dass es sich zu einem der beliebtesten Konten in Deutschland gemausert hat. Wer ein Onlinekonto mit den Vorteilen einer Hausbank sucht, der ist bei der Deutschen Kredit Bank an der richtigen Adresse.

Girokonto der DKB – Deutsche Kreditbank
Online Bankvergleich
Online Bankvergleich
vergleichen & sparen
vergleichen & sparen

Onlinebank wie eine Hausbank- die DKB

Die Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft (DKB) hat ihren Sitz in Berlin und ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank. Die Unternehmensstrategie baut auf eine Infrastruktur, die wenig Filialen betreibt und ihren Fokus auf ausgewählte Kundengruppen legt. In lediglich 18 deutschen Städten ist eine Filiale der Deutschen Kredit Bank zu finden. Das Unternehmen betreut Privatkunden, Firmenkunden und öffentliche Kunden wobei bei der Direktbank das Privatkundengeschäft überwiegt. Nach der politischen Wende wurde die Deutsche Kreditbank am 19. März 1990 als erste private Bank der DDR als Aktiengesellschaft gegründet. Seit dem 31. Januar 1995 ist die DKB nach ihrem Verkauf im Besitz der Bayerischen Landesbank.

DKB Cash ist mehr als nur ein Girokonto

Das Onlinekonto der DKB bietet seinen Kunden ein Girokonto samt dazugehörigem Dispositionskredit sowie einer Girokarte und einer DKB-VISA-Card. Die DKB-Visa-Card macht auf der ganzen Welt kostenlose Bargeldabhebungen möglich und dient bei zahlreichen Akzeptanzstellen zur bargeldlosen Zahlung. Egal ob Zahlung per Pin oder Unterschrift, mit der DKB Cash Karte kann der Kunde immer problemlos zahlen. Für den Kunden fallen auch für das Konto selbst keine Kosten an. Das Konto hat darüber hinaus aber noch mehr zu bieten. Dank der Guthabenverzinsung von 0,4 % p. a. auf der DKB Visa-Karte wird der Kunde für ein Guthaben belohnt, ohne extra ein Sparkonto abschließen zu müssen. Die Zinsen werden für ein Guthaben direkt gutgeschrieben, bereits ab dem ersten Euro, und das gesamte Guthaben steht jeden Tag ohne Kündigungsfrist zur Verfügung. Auch die DKB-Visa-Card ist für den Kunden kostenlos.
Einfache Online-Kontoführung beim DKB Girokonto

Die übersichtliche und gut strukturierte Kontoführung macht das Onlinebanking leicht. Im elektronischen Briefkasten sind jeden Monat nach dem 05. die Kontoauszüge zu finden. Die Auszüge der DKB Visa Karte liegen nach dem 22. eines jeden Monats bereit. Um sicher zu gehen, die Kontoauszüge nach längerer Zeit noch griffbereit zu haben, sollten sie auf dem eigenen Rechner gespeichert werden. Im Online-Postfach lassen sich die Kontoauszüge und die Visa Card Abrechnungen in einem Zeitraum von zwölf Monaten abrufen. Wird die Visa Card gesperrt oder das Konto aufgelöst, ist kein Zugriff mehr möglich. Wer Kontoauszüge benötigt, die älter als zwölf Monate sind, kann sich diese gegen eine Gebühr erstellen lassen.

Einzahlungen auf das Onlinekonto – das DKB Girokonto

Diese Funktion hat den einen oder anderen Kunden schon vor das Problem gestellt, Bargeld auf sein Konto einzahlen zu wollen. Während dieser Vorgang bei jeder anderen Bank problemlos von statten geht, ist es bei der DKB nicht ganz so einfach. Grundsätzlich ist es möglich bei einer Filialbank die Einzahlung zu tätigen. Dazu braucht es nur die Bankleitzahl der DKB und das eigene Konto. Gut und schön, das wäre ja kein Problem. Aber je nach Bank variieren die Gebühren für die Einzahlung, da es sich ja immer um eine Fremdeinzahlung handelt. Wer das Glück hat, eine der lediglich 18 Filialen in Deutschland in der Nähe zu haben ist fein raus. Wer diese Möglichkeit nicht hat, muss also in den sauren Apfel beißen und die Gebühr bezahlen oder er hat noch ein Alternativgirokonto bei einem anderen Institut, auf das der das Geld einzahlen kann. Dann ist die Einzahlung kostenlos und nur mit der anschließenden Überweisung auf das DKB Konto verbunden.

Testergebnis zum DKB Girokonto

Das Girokonto der Deutschen Kreditbank hat eine Menge zu bieten und setzt sich als Testsieger deutlich von der Konkurrenz ab. Durch die Guthabenverzinsung und die DKB Visa Card hat der Kunde deutliche Vorteile gegenüber einem normalen Girokonto. Das übersichtlich strukturierte Onlinebanking macht es leicht seine Bankgeschäfte zu erledigen. Wer Bargeld auf sein Konto einzahlen möchte, muss das bei einer anderen Bank machen und mit Gebühren rechnen, die von Bank zu Bank unterschiedlich ausfallen. Wer allerdings sehr häufig Bargeldeinzahlungen auf sein DKB Konto machen möchte, sollte entweder in der Nähe einer der DKB eigenen Filialen wohnen oder sich Gedanken machen über ein alternatives Girokonto bei einer anderen Bank, um das Geld von dort auf das DKB Konto zu überweisen.

Alle Vorteile des DKB Cash Kontos auf einen Blick:

–     Kostenloses Girokonto mit kostenloser DKB Visa Karte

–     Kostenlose Bargeldabhebungen deutschlandweit

–     Bezahlen per Pin oder Unterschrift an jeder Akzeptanzstelle

–     Über das Guthaben kann täglich verfügt werden, ohne dass vorher gekündigt werden muss

–     Online Postfach für Kontoauszüge und Abrechnungen der DKB Visa Card