ING-DiBa Girokonto

ING-DiBa Girokonto

Bereits fünfmal in Folge wurde die ING-DiBa zur beliebtesten Bank in Deutschland gewählt. Kein Wunder, dass die Erwartungen an das Girokonto entsprechend hoch sind. Um es vorwegzunehmen: sie wurden in vollem Umfang erfüllt.

Ein echter Global Player – die ING DiBA

Doch der Reihe nach. Schauen wir uns zunächst an, was das Konto im Einzelnen zu bieten hat. Höchste Transparenz und dauerhaft günstige Konditionen – diese Maxime hat sich die ING-DiBa auf die Fahnen geschrieben. Das Tochterunternehmen der niederländischen ING-Group ist auf Privatkunden spezialisiert, der Unternehmenssitz befindet sich im Frankfurt am Main. Mit über acht Millionen Kunden allein in Deutschland gilt die ING-DiBa heute als größte Direktbank Europas. Sie verfügt damit naturgemäß über kein eigenes Filialnetz, betreibt hierzulande jedoch ca. 1.000 eigene Geldautomaten. Darüber hinaus bestehen diverse Kooperationen mit anderen Kreditinstituten, z. B. der Degussa Bank, deren Filialen der Kunde sowohl für Einzahlungen als auch für größere Geldabhebungen nutzen kann.

Girokonto der ING DIBA
vergleichen & sparen
vergleichen & sparen

Innovative Online-Kontoführung bei der DAB Bank

Insbesondere im Bereich der Online-Kontoführung gilt die ING-DiBa als einer der innovativsten Anbieter. Und immer mehr Kunden legen auf solche Features gesteigerten Wert, schließlich machen sie Bankgeschäfte rund um die Uhr möglich, völlig unabhängig von den üblichen Schalter- und Geschäftszeiten. Die Internetplattform der Bank ist auch für den unerfahrenen Nutzer intuitiv bedienbar, sämtliche Funktionen sind übersichtlich gestaltet und weitgehend selbsterklärend.Die Kontoführung ist darüber hinaus auch auf dem Postweg oder über das Telebanking möglich.

Und auch für die Nutzer eines Smartphones hat die ING-DiBa bestens vorgesorgt. Spezielle Apps stehen sowohl für das iPhone als auch für Android-Geräte kostenlos zur Verfügung. Damit wird das Mobile Banking bequem und sicher. Zur Nutzung ruft der Kunde einfach die mobile Website der Bank unter m.ing-diba.de auf.

Komplette Ausstattung

„Das Girokonto der ING-DiBa bietet eine kostenlose Kontoführung ohne Bedingungen“, so urteilte die Redaktion des Verbrauchermagazins Finanztest nach einem ausführlichen Test des Girokontos der ING-DiBa im Jahr 2013. Dem ist nichts hinzuzufügen. Zu dem hervorragenden Testergebnis trägt u. a. die äußerst komplette Ausstattung des Kontos ihren Teil bei. Neben der obligatorischen EC-Karte erhält der Kunde eine ebenfalls kostenfreie Kreditkarte (VISA), auf Wunsch auch für den Partner. Besonders hervorzuheben ist außerdem, dass sämtliche Buchungsposten in den kostenlosen Leistungen inkludiert sind. Wer relativ viele Geldeingänge und –ausgänge im Monat zu verbuchen hat, wird dies zu schätzen wissen.

Thema Kontoauszüge: Diese werden monatlich in der sogenannten Postbox online zur Verfügung gestellt. Auf Wunsch erhält der Kunde die Auszüge auch per Post, hierbei wird nur das Porto für Standardbriefe der Deutschen Post berechnet.

Ein- und Auszahlungen vornehmen

Was nützt den Kunden das günstigste Girokonto, wenn es Probleme bei den Ein- und Auszahlungen gibt? Beim kostenlosen Girokonto der ING-DiBa muss man sich darum keine Sorgen machen. Mit der im Leistungsumfang inbegriffenen VISA-Karte kann der Kontoinhaber an rund 90% allerdeutschen Geldautomaten jederzeit Bargeld abheben, und das kostenlos.Auch in allen anderen Euroländern klappt das Geldabheben mit der Kreditkarte problemlos. Zusätzlich befinden sich rund 1.000 unternehmenseigene Geldautomaten in vielen Tankstellen, Elektronikmärkten und Einkaufszentren. Größere Geldbeträge (über 1.000 EUR) können bei der Degussa Bank abgehoben werden, dazu ist lediglich eine kurze telefonische Information des ING-DiBa Kundenbetreuers notwendig.

Die Degussa Bank steht auch für kostenlose Einzahlungen auf das ING-DiBa Girokonto zur Verfügung. Der Kunde benötigt dazu seine Kontoinformationen sowie einen gültigen Personalausweis. Einzahlungen sind darüber hinaus auch bei allen anderen Banken in Deutschland möglich, allerdings werden hierfür unterschiedlich hohe Gebühren berechnet.

Fazit zum ING DIBA Girokonto

Endlich ein Girokonto ohne Fußangeln und versteckte Kosten! So könnte man das Testergebnis für das kostenlose Girokonto der ING-DiBa zusammenfassen. Insbesondere die komplett kostenlose Kontoführung und die Top-Ausstattung können voll überzeugen. Man merkt dem Anbieter eben an, dass er sich seit vielen Jahren in diesem Geschäftsbereich bewegt und sein Angebot stetig verbessert hat. Umfangreiche Möglichkeiten zur Ein- und Auszahlung von Geld sowie der (auf Wunsch zur Verfügung gestellte) Dispokredit mit sehr günstigen Konditionen runden das kostenlose Girokonto der ING-DiBa angenehm ab und sorgen zu Recht für regelmäßige Auszeichnungen in den vergangenen Jahren. Als Kunde können Sie hier bestimmt nichts falsch machen!

Zusammenfassung: Alle Vorteile des ING-DiBa Girokontos auf einen Blick:

–     Die Kontoführung für das Girokonto der ING-DiBa ist komplett kostenlos, ohne zusätzliche Bedingungen.

–     Es ist kein Mindestgeldeingang notwendig.

–     Der Kunde erhält zu seinem Girokonto eine kostenfreie EC-Karte sowie eine – ebenfalls kostenlose – Visa-Kreditkarte.

–     Auf Wunsch können kostenlose Partnerkarten ausgegeben werden.

–     Bargeld kann an den rund 1.000 unternehmenseigenen Geldautomaten sowie an unzähligen weiteren Geldautomaten der Partnerbanken kostenlos abgehoben werden.

–     Auf Wunsch wird ein besonders günstiger Dispositionskredit eingerichtet. Dabei wird ein variabler Sollzins auf den in Anspruch genommenen Kreditbetrag berechnet, welcher derzeit bei nur 6,99 % liegt.