Deutsche Bank Girokonto

Deutsche Bank Girokonto

Mit über 78.000 Mitarbeitern und gemessen an der Bilanzsumme zählt die Deutsche Bank als Deutschlands größtes Kreditinstitut. Es ist also nicht weiter verwunderlich, dass sich viele Kunden für ein Girokonto der Deutschen Bank interessieren. Denn der Service hat viel zu bieten und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Breite Produktvielfalt – international – die Deutsche Bank und ihr Girokonto

Girokonto der Deutschen Bank
vergleichen & sparen

vergleichen & sparen

In Frankfurt am Main, der Bankenmetropole in Deutschland, ist die so genannte Universalbank zu finden. Weitere Niederlassungen von Bedeutung gibt es in London, New York, Singapur und Sydney. Die Deutsche Bank ist besonders erfolgreich im Devisenhandel, sie hält hier einen stolzen weltweiten Marktanteil von 21 Prozent. Auf einen weiteren besonderen Erfolg kann das Unternehmen mit der Herausgabe von Aktien, Anleihen und Zertifikaten als Investmentbank Stolz sein. Die Deutsche Bank kann mit ihrer Tochtergesellschaft DWS Investments mehr als 20 Prozent Marktanteil verbuchen im Bereich der Kapitalanlagegesellschaften. Das Privatkundengeschäft liegt im deutschen Anteil hingegen bei nur circa sechs Prozent. Die in Berlin 1870 als Aktiengesellschaft gegründete Deutsche Bank hat sich immer weiter im Laufe des 20. Jahrhunderts zu einer erfolgreichen Großbank entwickelt. Unter anderem hat dazu im Laufe der Zeit die Übernahme zahlreicher fremder Banken geführt.

Umfassender Online Service beim Deutsche Bank Girokonto

Die Deutsche Bank bietet ihren Kunden ein Online Postfach, in dem schnell und sicher auf alle Bankdokumente zugegriffen werden kann. Per E-Mail und SMS wird der Kunde beim Eingang neuer Dokumente benachrichtigt. Den Kontoservice nutzen kann er sowohl über PC als auch per Tablet. Die Benachrichtigung kann der Kunde auf Wunsch abbestellen.

Das Postfach ist direkt über den Hauptnavigator zu erreichen. Kontoauszüge, Wertpapierdokumente, Kreditkarten-Umsatzabrechnungen und Mitteilungen sind in vier übersichtliche Kategorien gegliedert und leicht zu finden.

Auch der Zahlungsverkehr ist im Onlinebanking übersichtlich aufgebaut. Überweisungen sind leicht zu tätigen, der SEPA Rechner konvertiert Kontonummer und Bankleitzahl in das nötige IBAN und BIC Format. Daueraufträge und Überweisungsvorlagen wandelt das System automatisch in das SEPA Format um. Das klare Design erleichtert den Zugriff auf die wichtigsten Funktionen und sorgt für eine bessere Lesbarkeit.

Das Privatgirokonto

Für Privatkunden stehen drei unterschiedliche Kontenmodelle zur Auswahl, allerdings ist kein kostenloses Girokonto dabei. Für die Kontoführungsgebühren fallen jeden Monat 4,99 Euro für das Aktiv Konto an, beim Best Konto sogar 9,99 Euro, dafür hat es im Gegensatz zum Aktiv Konto eine Kreditkarte beinhaltet. Der Service der Deutschen Bank kann sich sehen lassen. Die Bankgeschäfte beim Aktiv Konto können online erledigt werden, ebenso wie telefonisch oder am Terminal in der Bank. Die Kontoverwaltung ist nicht nur rund um die Uhr möglich, sondern auch unabhängig und sicher. Zusätzliche Sicherheit bietet das Konto durch einen persönlichen Verfügungsrahmen für das Ausland. Hilfe erhalten Kunden beim persönlichen 24h-Service. Kostenfreie Bargeldabhebungen sind in ungefähr 30 Ländern an 38.000 Geldautomaten möglich. Sollte die Karte verloren gehen, steht ein 24h-Service zur Verfügung. Für das Aktiv Konto wird kein Mindestgehaltseingang vorausgesetzt. Und wer sich wirklich gegen das Konto entscheidet und es in den ersten sechs Monaten wieder beenden möchte, darf sich über die Geld-zurück-Garantie für den Grundpreis freuen. Durch den guten Service der Deutschen Bank durfte sich das Unternehmen über mehrfach prämiertes Online-Banking & -Brokerage freuen.

Fazit Deutsche Bank Girokonto

Durch die eigenen Filialen im Ausland (Italien, Spanien, Portugal und Polen) mit der Möglichkeit kostenlos Geld abzuheben sowie dem ausgezeichneten Service ist die Deutsche Bank den Mitbewerbern in einigen Punkten voraus. In China und Indien ist der Service am Geldautomaten der Deutschen Bank jedoch nicht kostenfrei. Kostenfreie Abhebungen sind hingegen an den Geldautomaten von einigen Kooperationspartnern möglich. Das gute und übersichtliche Onlinebanking macht die Bankgeschäfte unabhängig und sicher. Überweisungen werden durch ein SEPA Tool zu einem Kinderspiel. Ein Manko hat das Unternehmen allerdings, nämlich dass es kein kostenloses Girokonto für Privatkunden anbietet, außer für Schüler und Studenten. Hier müsste die Deutsche Bank nachbessern um sich bei Konkurrenten mit kostenlosem Girokonto besser durchsetzen zu können. Wer mehr Wert auf guten Service legt, ist mit dem Aktiv Konto bei der Deutschen Bank gut beraten.

Zusammenfassung der Vorteile für ein Privatgirokonto der deutschen Bank

–     38.000 Geldautomaten in 30 Ländern, an denen fast überall kostenfreie Bargeldabhebung möglich sind (ausschließlich China und Indien)

–     Geld zurück Garantie, wenn sich der Kunde innerhalb von sechs Monaten doch gegen das Konto entscheidet

–     Bankgeschäfte möglich online, per Telefon oder am Terminal in der Bank, rund um die Uhr

–     Neben Unabhängigkeit für die Bankgeschäfte, beste Sicherheit

–     Zusätzliche Sicherheit durch persönlichen Verfügungsrahmen für das Ausland

–     24-Stunden Hotline Kundenservice

–     24-Stunden Hotline für Kartensperrungen bei Verlust

–     Kein Mindestgehaltseingang für das Aktiv Konto

–     Gut aufgebautes und klar verständliches Onlinebanking

–     Konvertierung von Bankleitzahl und Kontonummer durch SEPA Tool bei Überweisungen

–     Automatische Umwandlung von Daueraufträgen und Überweisungsformularen in das Sepa Format

–     Übersichtlich strukturiertes Online Postfach mit E-Mail oder SMS Benachrichtigung beim Eintreffen neuer Dokumente